Kindern und Familien in schwerer Zeit etwas Freude schenken..

..das ist das Ziel der Tapferen Knirpse

Tapfere-Knirpse-Logo

Über einen Audio Podcast bin ich auf einen Verein gestoßen, der meine Aufmerksamkeit und Bewunderung sofort bei sich hatte. Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt durch die Fotografie Freude zu spenden. Manchmal läuft das Leben ja nicht nach einem Perfekten Plan. Das ist der Erste Satz, der einem ins Auge springt. Und hier die Vision der TAPFEREN KNIRPSE:

“Der Mut und die Lebensfreude von Kindern, die trotz einer schweren Krankheit oder einer Behinderung dem Alltag mit einem Lächeln begegnen, haben dem Verein „Tapfere Knirpse“ den Namen gegeben.

Tapfere-Knirpse.de möchte von schweren Krankheiten betroffenen Kindern und deren Familien in einer schweren Zeit Mut machen. Wenn düstere Schatten die Familie bedrohen, möchten wir harmonische Momente fotografisch festhalten und ihnen Bilder voller Liebe und Zusammensein, voller Tapferkeit, Hoffnung und Kraft schenken.

Bilder können so wichtig sein, wenn man später gemeinsam zurückblickt auf eine unglaublich schwere Zeit, die man gemeinsam gemeistert hat, aus der man als bärenstarkes Team hervor gegangen ist. Wenn der Kampf verloren wird, helfen berührende Erinnerungsbilder Trost zu finden.

Wenn ein Kind schwer erkrankt, fehlt oft die Zeit, sich um Bilder zu kümmern. In dieser Zeit des Ausnahmezustandes, in dieser Zeit des Kämpfens, des Hoffens, des Bangens, braucht der Alltag alle Kraft. Tapfere-Knirpse.de möchte in diesen Zeiten helfen.

Fotografinnen und Fotografen aus ganz Deutschland haben sich zusammen getan. Sie kommen zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus, zum Lieblingsplatz Ihres Kindes, einfach dahin, wo es für Ihre Familie am besten machbar ist und schenken Ihnen und Ihrer Familie kostenlose wunderschöne Fotos.

Der Verein handelt ausschließlich unentgeltlich zum wohltätigen Zweck.“

Nach meinem Betritt in den Verein möchte ich nun euch aufrufen euch das mal genauer anzusehen. Vielleicht seit ihr selber interessiert an einem Fotoshooting oder kennt jemanden, den das interessieren könnte. Es wäre großartig, wenn ihr die Webseite an diejenigen weiterleitet, die Interesse haben könnten: www.tapfere-knirpse.de  Toll wäre auch, wenn ihr das mal in euren Freundeskreis aus Facebook teilen würdet.